U20 Mannschaft

Jugendbundesliga Süd - Saison 2021/2022

Aufsteiger: SC Untergrombach | SC Ostfildern

Mannschaftsführer: Ralf Toth

Jugendbundesliga Süd 2021 / 2022

Die Jugendbundesliga Süd ist die höchste Spielklasse für Mannschaften im Jugendbereich. Am Ende der Saison qualifizieren sich erstplatzierte Mannschaften für die Deutsche Vereinsmeisterschaft U20, die genaue Anzahl der Teilnehmer hängt von den Berechnungen der Deutschen Schachjugend ab. Der SC Untergrombach hat sich mit dem Sieg im Badischen Jugendcup 2019/20/21 für die Teilnahme qualifiziert und nimmt erstmals an diesem Wettbewerb teil. Die beiden letztplatzierten Mannschaften steigen ab. Ziel ist es, die Klasse zu erhalten.

Ausschreibung

Spielordnung

Siebter Spieltag: Tabelle

Rang Mannschaft Spiele Punkte Brettpunkte DWZ-Schnitt

1

OSG Baden-Baden

7

12:2

29½

1932

2

Karlsruher SF

7

12:2

28

1803

3 SK Bebenhausen 7 10:4 31 1721
4 Heilbronner SV 7 8:6 25½ 1577
5 SC Untergrombach II (N) 7 8:6 20 1737
6 SC Ostfildern (N) 7 4:10 13½ 1479

7

SF Kornwestheim

7

2:12

14

1510

8

Karlsruher SF II

7

0:14

1350

Die OSG Baden-Baden und die Karlsruher SF fahren zu den Deutschen Vereinsmeisterschaften U20. Kornwestheim und KSF II steigen ab.

Mannschaftsübersicht

Nr Mannschaft Verband DWZ-Schnitt 1-6 DWZ-Schnitt 1-16
1 OSG Baden-Baden Baden 2131 1813
2 Karlsruher SF I Baden 1989 1736
3 SK Bebenhausen Württemberg 1871 1518
4 SC Untergrombach Baden 1731 1372
5 Karlsruher SF II Baden 1692 1520
6 SF Kornwestheim Württemberg 1692 1478
7 Heilbronner SV Württemberg 1640 1435
8 SC Ostfildern Württemberg 1550 1113