Zum Kommentieren von Nachrichtenbeiträgen klicken Sie bitte auf deren Überschrift.

Zum 2. Joß-Fritz-Jugendopen anmelden

Aktuelles

Presseartikel

Im Menü unter "Verein" gibt es jetzt eine Unterrubrik "Presse", in der man die Zeitungsartikel über den Verein und die Spieltage anschauen kann.

Spielbericht 3. Mannschaft gegen Ettlingen IV

Die dritte Mannschaft trennte sich von Ettlingen IV mit einem 4:4 Unentschieden. Danke an Bernhard für den Spielbericht.

Weiterlesen …

Spielbericht 2. Mannschaft gegen Birkenfeld

Die zweite Mannschaft startet gegen einen starken Gegner mit einer Auftaktniederlage in die neue Saison. Hier gibt es den Spielbericht für die Begnung. Danke an Martin Spitz für die zügige Bereitsstellung.

Weiterlesen …

Spielbericht von SC Caissa Schwarzenbach

Für alle, die es interessiert gibt es auch auf der Website von Caissa Schwarzenbach einen sehr ausführlichen Bericht des Spieltages.

BNN Bericht zum Saisonstart

Badische Neueste Nachrichten | DER KURIER - Bruchsal | SPORT | 17.10.2013

Weiterlesen …

Spielbericht 1. Mannschaft

Hier ist auch schon der versprochene kurze Spielbericht zum 1. Spieltag gegen SC Caissa Schwarzenbach. Danke an Heinz für die Erstellung.

Weiterlesen …

1. Spieltag der 1. Mannschaft

Die erste Mannschaft ist gestern gegen Caissa Schwarzenbach erfolgreich in die neue Saison der 2. Bundesliga Süd gestartet.

Weiterlesen …

1. Mannschaft - Spielortänderung

Die Begegnung des ersten Spieltages: Schwarzenbach - Untergrombach wird in Homburg-Erbach im "Haus der Begegnung" ausgetragen.

Weiterlesen …

Neue Website

Seit heute präsentiert sich die Homepage des SC-Untergrombach im neuen Design. Die Inhalte der alten Website mussten umstrukturiert werden, sollten aber über das Menü leicht wieder aufzufinden sein. Einige Bereiche werden noch sukzessive ergänzt.

Weiterlesen …

(Kommentare: 1)

Saison 2012 / 2013

1. Runde: SC Untergrombach - SF Schöneck 4,5 : 3,5

(BNN, 17. Oktober 2012) Mit dem erhofften Heimsieg ist der SC Untergrombach in die neue Saison der Südgruppe in der Zweiten Schach-Bundesliga gestartet. „Mit diesem Ergebnis können wir natürlich sehr gut leben. Man muss aber auch ganz ehrlich zugeben, dass wir mehr Glück als Verstand hatten“, kommentierte Clubchef Heiko Schleicher den knappen 4,5:3,5-Erfolg gegen das Team von SF Schöneck. Von den insgesamt acht Partien endeten sieben mit einem Remis. Den einzigen Tagessieg verbuchte Rolf Schlindwein und avancierte so zum Matchwinner in Reihen der Gastgeber. „Eigentlich hatten wir die Partie bereits abgeschrieben“, betonte Schleicher, da Schlindwein an Brett drei gegen Michael Stockmann und Hans-Joachim Vatter an Position fünf gegen Thomas Heinatz klar auf Verlust standen. Allerdings rettete Routinier Vatter noch das Unentschieden, Schlindwein drehte seine Partie komplett. „Dieser Auftritt macht natürlich Mut für die weitere Runde“, erklärte Schleicher und sagte mit Blick auf die kommende Auswärtsaufgabe am 11. November (11 Uhr) bei den Stuttgarter SF: „Wir streben dort natürlich ebenfalls einen Sieg und somit den idealen Start mit 4:0 Punkten an.“ In Stuttgart werden die Untergrombacher voraussichtlich ihre erfolgreiche Formation vom Auftaktduell mit Schöneck an die Bretter bringen. In der Aula der Joß-Fritz-Schule erkämpfte sich die Nummer eins des SCU, Davor Rogic, ein Unentschieden gegen Jan Krejci, auch Christian Maier an Brett zwei sicherte sich gegen Michal Konopka einen Teilerfolg. Obwohl Mannschaftsführer Heinz Fuchs gegen Sven Telljohann unter Zeitdruck geriet, holte er ebenfalls einen halben Zähler. Weitere Unentschieden verbuchten Bernd Schneider (gegen Moritz Nazarenus), Joachim Sieglen (gegen Kai-Christian Meyer) sowie Neuzugang Edwin Bach, der Patrick Chandler gut in Schach hielt und somit einen gelungenen Einstand für die Untergrombacher feierte. „So darf es gerne weitergehen. Allerdings dürfen wir Stuttgart auf gar keinen Fall unterschätzen“, erklärte Clubchef Schleicher, nachdem der kommende Gegner des SCU in Schwegenheim ein Remis geholt hat. 

Diverses

SC Untergrombach gewinnt Badische Mannschaftsblitzmeisterschaft

22 Mannschaften spielten im 'Haus des Gastes' in Bühlertal den Sieger der Badischen Blitzmannschaftsmeisterschaft aus. Verdient holte sich das Quartett des SC Untergrombach mit IM Christian Maier, FM Hajo Vatter, IM Heinz Fuchs und FM Bernd Schneider im fast fünfstündigen Rundenturnier den Titel vor den KSF und dem SC Hockenheim.