[Event "Untergrombach 2015"] [Site "?"] [Date "2015.01.05"] [Round "5"] [White "Chernov, Vadim"] [Black "Kazakov, Mikhail"] [Result "0-1"] [ECO "C20"] [WhiteElo "2367"] [BlackElo "2474"] [Annotator "Heinz Fuchs"] [PlyCount "50"] 1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Bxc6 {Spanisch/ Abtauschvariante: Wurde früher häufiger angewandt, ist heute in der modernen Turnierpraxis eher selten anzutreffen da das schlagen des Springers auf c6 keinen Vorteil verspricht.} dxc6 5. O-O f6 {Der meistgespielte Zug in dieser Stellung. Andere gebräuchliche Züge sind Dd6 oder Lg4.} 6. d4 Bg4 {Die andere Möglichkeit ist das nehmen des Bauern auf d4.} 7. h3 $6 {Dieser Zug wurde laut meiner Datenbank noch nicht gespielt.} Bh5 $5 {vermeidet Verwicklungen. Allerdings sehe ich nach 7... Lf3x 8. Df3x Dd4x 9. Td1 Dc4 nicht genügend Kompensation für den geopferten Bauern.} (7... Bxf3 8. Qxf3 Qxd4 9. Rd1 Qc4) 8. c3 Bd6 9. Be3 Qe7 10. Nbd2 O-O-O 11. Qc2 Nh6 12. Bxh6 $6 {Riskant gespielt da nun die g-Linie geöffnet ist. Besser war 12. dex! mit besserem Spiel für Weiß} gxh6 13. Nh4 Bg6 14. Rfe1 exd4 15. cxd4 Bb4 $5 {Ein interessanter Zug. Schwarz versucht taktische Verwicklungen herbeizuführen.} 16. Qd3 $2 {Und schon greift Weiß fehl. 16. a3 oder Lg6x waren notwendig. Nun kommt Schwarz in Stellungsvorteil.} Qd6 17. Nhf3 Rhe8 18. Rad1 Bh5 $6 {In dieser schwierigen Stellung ist es schwer den besten Zug zu finden. 18... Ld2x 19. Td2 De6 gewinnt einen Bauern.} (18... Bxd2 19. Rxd2 Qe6) 19. Re3 $6 {Die Klärung der Fesselung mittels 19. a3 wäre besser gewesen.} Qe6 $1 {Gut gespielt, nun hat Schwarz den Braten gerochen...} 20. Qb3 $2 {Warum scheut Weiß 20. a3! wie der Teufel das Weihwasser?} Bd6 $6 {Auch ungenau gespielt. 20...Db3x 21.Sb3x c5! hätte das bessere Endspiel für Schwarz bedeutet.)} (20... Qxb3 21. Nxb3 c5) 21. Nc4 {Vielleicht wäre es ratsamen gewesen ins Endspiel zu gehen mit etwas besserem Spiel für Schwarz.} Bf4 {Warum nicht 21... Lf3x 22. Tf3x De4x mit Bauerngewinn} (21... Bxf3 22. Rxf3 Qxe4) 22. Rc3 $2 {22. d5 hätte noch Ausgleich versprochen.} Qxe4 23. Na5 $4 {In dieser desolaten Stellung ein Verzweiflungsversuch.} Bxf3 $1 24. Qxb7+ Kd7 25. gxf3 Qe1+ $3 {Das Matt ist unabwendbar!} 0-1